Manteltarifvertrag hotel und gaststättengewerbe schleswig holstein allgemeinverbindlich

July 26th, 2020
by Dave

Der Bundesverband der Systemgastronomie( BdS, gegründet 1988 von den Systemcaterern McDonald es Deutschland und Burger King, ist der Arbeitgeber- und Gewerbeverein der Systemcaterer. Nach Angaben des BdS hat der Verband rund 700 Mitgliedsunternehmen mit rund 100.000 Mitarbeitern in rund 2.500 Betrieben. Die Mitgliedschaft steht Franchisenehmern offen, die als unabhängige Unternehmer auftreten. Die Mitgliedschaft ist daher von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt. Der BdS schätzt, dass es 60 % der Unternehmen und 80 % der Beschäftigten in der Systemgastronomie ausmacht. Bevor Sie Ihre Vereinbarung unterzeichnen, lesen Sie sie, und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Ihr Arbeitgeber muss Ihnen Zeit geben, es zu lesen und sich beraten zu lassen, wenn Sie eine benötigen. Sie können Änderungen mit Ihrem Arbeitgeber besprechen und vereinbaren, bevor Sie unterschreiben. Wenn Sie dies tun, können Sie einen Vertreter oder eine Support-Person bei sich haben. Hotel- und Gastangestellte gehören zu den am schlechtesten bezahlten Arbeitnehmern in China, sie haben nur wenige Leistungen, arbeiten lange Stunden, oft unter starkem Druck und haben wenig Arbeitsplatzsicherheit. Und doch werden diese Arbeitnehmer in der Regel nur dann kollektive Maßnahmen ergreifen, wenn sie an ihre Grenzen stoßen.

Fast alle auf der Streikkarte aufgezeichneten Proteste von Hotel- und Gaststättenarbeitern sind auf plötzliche Betriebsschließungen zurückgeführt worden, die Arbeitnehmer arbeitslos machen und mehrere Monate Lohn im Verzug schulden. Unter diesen Umständen bleibt den Arbeitnehmern nichts anderes übrig, als Proteste zu inszenieren, in der Hoffnung, dass die lokalen Behörden eingreifen und ihnen helfen, ihre Löhne wiederzuerlangen. Arbeitsbedingte Belastungen durch Zeitdruck gehören zu den größten Gefahren, die von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) gemeldet werden. Ein wesentlicher Grund für Stress ist laut NGG die Unterbesetzung. Die Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe sind ebenfalls erheblichen ergonomischen Risiken ausgesetzt, die mit körperlichen Belastungen verbunden sind, die durch permanentes Stehen und Gehen und Arbeiten in heißen und kalten Umgebungen sowie der Exposition gegenüber Feuchtigkeit und Feuchtigkeit verursacht werden. In der Hotellerie hat eine Aufdeckung schlechter Hygienestandards in Chinas Fünf-Sterne-Hotels im vergangenen Jahr die Aufmerksamkeit auf die stressigen Arbeitsbedingungen von schlecht bezahlten Reinigungskräften lenken, die nur dann ihren Lebensunterhalt verdienen können, wenn sie im ursprünglich vorgesehenen Zeitraum zusätzliche Zimmer reinigen, wodurch die Gesundheits- und Sicherheitsstandards beeinträchtigt und die Mitarbeiter zur Erschöpfung getrieben werden. Der Bericht zur Ermächtigung von Arbeitnehmern stellte fest, dass die meisten Hotelangestellten Acht-Stunden-Schichten arbeiten, aber viele Mitarbeiter arbeiten tatsächlich bis zu 12 Stunden pro Tag oder über Nacht ohne angemessene Überstundenzahlungen, weil Hotels ein umfassendes Arbeitszeitsystem verwenden, das ihnen mehr Flexibilität gibt und die Kosten senkt.

Posted in Uncategorised | Comments (0)

  • Letham Nights Instagram

    Instagram